Nach oben

Wimpernserum Test 2019

Die Pflege von Gesicht und Körper, wie macht man das?

Es gibt einige Regeln, an die sich jede Frau halten sollte, wenn sie ihr Aussehen pflegt. Erfahre, wie man Gesicht und Haut pflegt, um natürlich und schön auszusehen.

Regel Nummer eins: Abschminken.

Das Abschminken, ist eine sehr wichtige Etappe der Hautpflege. Leider entfernen viele Frauen ihr Makeup nicht. Warum? Aus Faulheit, Müdigkeit, Mangel an entsprechenden Kosmetikprodukten, Lust am hinterlassen vom Makeup für den nächsten Tag ( dann verbessern Frauen die Grundlage, Wimperntusche und Lidschatten mit Haarlack ). Frauen, die sich skinnicht abschminken, haben keine Ahnung, was für einen großen Schaden sie ihrer Haut dadurch zufügen. In einer ungereinigten Haut, die mit dem Makeup verdeckt ist, sammelt sich Schmutz und Sebum an, der Zustand der Haut verschlechtert sich, es führt zu Mitessern, Pickeln oder Akne. In dem wir die Kosmetikprodukte von unserem Gesicht abwaschen, ermöglichen wir der Haut eine Regenerierung und Erholung, in dem wir Cremes auftragen, spenden wir ihr Feuchtigkeit.

Regel Nummer zwei: Cremes mit Sonnenschutzfiltern.

Generell sind Sonnenstrahlen nicht schlecht für unsere Haut. Jedoch von Sonnenbädern sollte man vernünftig Nutzen machen. Es reichen weniger als eine halbe Stunde täglich in der Sonne, damit unser Körper eine schöne Bräune bekommt. Bevor das Bräunen anfängst, trage Cremes mit Sonnenschutzfiltern auf. Sie schützen deine Haut vor der Entstehung von Verfärbungen, Verbrennungen und Falten. Cremes mit UV Filtern, benutze im Sommer, sowohl auch im Winter ( die Sonne reflektiert vom Schnee ) und auch dann, wenn du Kosmetikprodukte oder Medikamente mit Retinoiden ( die vom Vitamin A abstammen ), diese Substanzen machen die Haut auf Sonnenstrahlen empfindlich.

Regel Nummer drei: Unvollkommenheiten.

Wenn du gesund und natürlich aussehen möchtest, fange den Kampf mit Unvollkommenheiten an. Bekämpfe Verfärbungen, Pickel, Falten, Cellulite und andere Defekte des Gesichtes oder des Körpers, deren loswerden sich als nötig erweist. Der Herbst, ist eine gute Jahreszeit, um den Kampf mit Flecken und Pickeln zu beginnen. Im Kosmetikstudio, kannst du ein Peeling mit Säuren, Kavitation oder Lasertherapie durchführen. Massagen oder Ultraschall sind eine gute Art Cellulite, Dehnungsstreifen oder Fettfalten loszuwerden.
Regel Nummer vier: Aufräumen von Kosmetikprodukten.

Räume deine Kosmetiktasche gründlich auf. Schmeiße gebrochene oder überfällige Kosmetikprodukte weg, wasche deine Pinsel und Applikatoren, reinige das Innere der Kosmetiktasche ( wasche sie ). Alte Kosmetikprodukte ersetze mit neuen und modischen in der jeweiligen Saison. Die Pinsel, weiche ein in Wasser mit etwas Seife oder einem Desinfektionsmittel, trockene den Überschuss an Wasser ab und lasse die Pinsel zum Trocknen. Die Kosmetiktasche kannst du mit dem Inneren nach außen drehen und auf einem Heizkörper trocknen lassen.